Beitrag Außenbeleuchtung – nachhaltig und effektiv

Außenbeleuchtung – nachhaltig und effektiv

Es wird bereits spürbar früher am Abend dunkel, besonders mit der Umstellung auf die Winterzeit macht sich das schlagartig bemerkbar. So mancher mag sich in dieser Zeit Gedanken darüber machen, wie sich Hauseingang, Gartenweg, Hof oder Garageneinfahrt besser beleuchten lassen, um sich sicher zu fühlen und um Stolper-Unfälle zu vermeiden. Zu reichliche nächtliche Beleuchtung, also „Lichtverschmutzung“, hat aber leider auch einige Nachteile für Tier und Mensch.

Künstliches Licht kann Tiere in ihrem Tag-Nacht-Rhythmus stören. Helle Lichtquellen ziehen Insekten an und sehr viele kommen dabei um. Zu viel Licht in der Nacht stört unseren Schlaf, da unser Körper nur bei Dunkelheit das Schlafhormon Melatonin ausschüttet. Außerdem verhindert nächtliches Licht, dass wir den Sternenhimmel bewundern können. Deshalb gibt es inzwischen in besonders dunklen Gebieten ausgewiesene Sternenparks, wie z.B. in der Rhön, im Pfälzer Wald oder in der Eifel.

Hier einige Tipps, wie Außenbeleuchtung effektiv und nachhaltig gestaltet werden kann. Wollen Sie Gartenwege und Treppenstufen beleuchten, nutzen Sie abgeblendete Leuchten, deren Schein nach unten fällt. So werden die Stolperfallen ausgeleuchtet und die Störung von Insekten und anderen Tieren begrenzt. Nutzen Sie Bewegungsmelder oder Zeitschaltuhren – so beleuchten Sie nur bei Bedarf, was auch Strom einspart. Passen Sie die Helligkeit der Leuchten der Situation an, teilweise reichen 100 Lumen schon aus. Eine warmweiße Lichtfarbe mit wenig Blauanteil (max. 2700 Kelvin) gilt als insektenfreundlicher.

Dauerbeleuchtung im Garten, das gezielte Anstrahlen von Bäumen oder auch die in den Boden gesteckten Solarkugeln, die rundherum strahlen, sind eigentlich überflüssig und störend. Überdenken Sie deren rein dekorative Nutzung. Dann haben die fernen Sterne vielleicht auch wieder die Chance besser gesehen zu werden. Einen Flyer zum Thema gibt es beim Hessischen Umweltministerium unter https://umwelt.hessen.de/sites/umwelt.hessen.de/files/2021-06/flyer_nachhaltige_aussenbeleuchtung.pdf

Infos zum Thema und zu allen Verbraucherfragen erhalten Sie bei der Verbraucherberatung im DHB – Netzwerk Haushalt.

Stand: Oktober 2023


Newsletter abonnieren

des DHB – Netzwerk Haushalt, Landesverband Hessen e. V.